Symposium „Mit Sicherheit vernetzt: Digitalisierung, Cyber-Sicherheit & Ich – Perspektiven im Gesundheitswesen“

Symposium „Mit Sicherheit vernetzt: Digitalisierung, Cyber-Sicherheit & Ich – Perspektiven im Gesundheitswesen“

Symposium

„Mit Sicherheit vernetzt: Digitalisierung, Cyber-Sicherheit & Ich – Perspektiven im Gesundheitswesen“

Die elektronische Patientenakte, Telemedizin oder der multimediale Wissens- und Meinungsaustausch von medizinischen Fachexperten – dass wir in einer Welt mit zunehmender digital gestützter medizinischer Versorgung leben, ist offensichtlich. Auch am Universitätsklinikum Bonn (UKB) werden derzeit Anwendungsszenarien für 5G und andere neue Technologien im Kontext der Gesundheitsversorgung evaluiert. Moderne Mobilitätskonzepte schaffen neue Möglichkeiten einer patientenindividuellen Logistik – das gilt für Informationen, Dienstleistungen und Personen gleichermaßen. Die Vernetzung aller digitalen Komponenten steht hier im Vordergrund und dient den Patienten wie dem Personal. Informationssicherheit ist dabei von Anfang an mitzudenken, denn Cyber-Angriffe auf die digitale Infrastruktur sind ein nicht zu unterschätzendes Risiko.

Termin: 06. November 2020, 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr und 07. November 2020, 09:30 Uhr bis 13:30 Uhr
Veranstalter: Universitätsklinikum Bonn (UKB) und Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

Die Teilnahme an der Hybridveranstaltung ist kostenlos – sowohl für die Face-to-Face-Veranstaltung im Hörsaal als auch für die Online-Teilnehmer.

Weitere Informationen finden Sie hier