You are currently viewing „Patienten als Co-Therapeuten“

„Patienten als Co-Therapeuten“

„Patienten als Co-Therapeuten“

Fachveranstaltung zu Shared Decision Making
 am 20. Oktober 2021 von 16:30 bis 18:30 Uhr
(Präsenzveranstaltung)

Ziel von Shared Decision Making (SDM), übersetzt „gemeinsame Entscheidungsfindung“ ist es, Patient*innen vor Therapieentscheidungen so gut zu informieren, dass sie sich aktiv an Therapieentscheidungen beteiligen können und so die Versorgung zu verbessern. Dabei arbeiten Patient*innen, Ärzt*innen sowie Pflegekräfte eng zusammen. Nach dem Patientenrechtegesetz ist eine informierte Entscheidung die Voraussetzung für jede medizinische Maßnahme. Das „Shared Decision Making“ beinhaltet damit die Chance für eine bessere Orientierung an der Lebenssituation, den Erfahrungen, Kompetenzen und Bedürfnissen der Patient*innen und kann so zu einer passgenaueren Behandlungsentscheidung, höherer Compliance und besserer Lebensqualität führen. Doch was braucht es, um diese Art der gleichberechtigten Kommunikation zu erreichen?

Für den 20. Oktober 2021 haben wir gemeinsam mit der Uniklinik Köln, der TAKEPART Media + Science GmbH und dem Programm SHARE TO CARE ein attraktives Programm mit hochkarätigen Gästen zusammengestellt: Wir wollen anhand konkreter Vorträge und Beispiele über das „Shared Decision Making“ in der Praxis informieren. In der abschließenden Podiums-Diskussion soll erörtert werden, welche Bedarfe auf Seite der Patient*innen und auf Seite der Ärzt*innen erfüllt werden müssen, um gut informiert gemeinsam über die Behandlung entscheiden zu können.

ANMELDUNG: Wir bitten um Anmeldung unter diesem Link.

Einen interaktiven Lageplan der Uniklinik Köln finden Sie hier. Bei weiteren Fragen melden Sie sich gerne bei Martina Thelen (thelen@health-region.de).

Veranstaltungsort:­
Uniklinik Köln
„Forum“, Gebäude 42
Joseph-Stelzmann-Str. 20
50937 Köln­­­­­

Programm:

16:30 Uhr:   Begrüßung

  • Dr. Evelyn Plamper, Leiterin Unternehmensentwicklung, Uniklinik Köln und Vorstandsmitglied des Gesundheitsregion KölnBonn e.V.
  • Prof. Dr. h.c. mult. Wolfgang Holzgreve, MBA, Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender des Universitätsklinikums Bonn und Vorstandsvorsitzender des Gesundheitsregion KölnBonn e.V.

16:40 Uhr:   Vortrag zum Programm „Share to Care“

  • Dr. rer. medic. Fülöp Scheibler, Leitung Evidenzgenerierung, Nationales Kompetenzzentrum Shared Decision Making, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Projektstandort Köln / SHARE TO CARE. Patientenzentrierte Versorgung GmbH

16:55 Uhr:   Shared Decision Making bei Brustkrebs

  • Univ.-Prof. Dr. Rita Schmutzler, Direktorin, Zentrum Familiärer Brust- und Eierstockkrebs, Uniklinik Köln

17:10 Uhr:   Entscheidungsbegleitung und evidenzbasierte Patient*inneninformation durch Pflegefachpersonen

  • Prof. Dr. Sascha Köpke, Institutsleiter, Institut für Pflegewissenschaft, Universität zu Köln

17:25 Uhr:   Podiumsdiskussion „Gut informiert gemeinsam Behandlung planen“

  • Moderator: PD Dr. Jens Ulrich Rüffer, Geschäftsführer, TAKEPART Media + Science GmbH
  • Dr. Sylvia Brathuhn, Landesvorsitzende, ehem. Bundesvorsitzende, Frauenselbsthilfe Krebs
  • Prof. Dr. Mariacarla Gadebusch Bondio, Direktorin, Institute for Medical Humanities, Universitätsklinikum Bonn
  • Prof. Dr. Sascha Köpke, Institutsleiter, Institut für Pflegewissenschaft, Universität zu Köln
  • Dr. rer. medic. Fülöp Scheibler, Leitung Evidenzgenerierung, Nationales Kompetenzzentrum Shared Decision Making, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Projektstandort Köln / SHARE TO CARE. Patientenzentrierte Versorgung GmbH
  • Univ.-Prof. Dr. Rita Schmutzler, Direktorin, Zentrum Familiärer Brust- und Eierstockkrebs, Uniklinik Köln

18:30 Uhr:   Ende der Veranstaltung

Die zu dem Zeitpunkt geltenden Hygienevorschriften und Abstandsregelungen werden auf der Präsenzveranstaltung stets eingehalten. Wir bitten alle Teilnehmenden um einen Nachweis über den vollständigen Impfstatus, den Genesenen-Status oder einen negativen PoC-Antigen-Schnelltest, der nicht älter als 48 Stunden sein darf. 
 ­
Während der Veranstaltung werden Fotos gemacht, die potentiell für Zwecke der Veranstaltungsberichterstattung und allgemeinen Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen Medien veröffentlicht werden. Mit der Teilnahme an unserer Veranstaltung stimmen Sie der Veröffentlichung zu.

Bildquelle: Arzt Vektor erstellt von freepik – de.freepik.com