Janssen-Cilag: Johnson&Johnson entwickelt Impfstoff gegen Covid-19

Janssen-Cilag

Johnson&Johnson entwickelt Impfstoff gegen Covid-19

Johnson & Johnson, der Mutterkonzern von Janssen (Mitgliedsunternehmen des Gesundheitsregion KölnBonn e.V.), investiert gemeinsam mit der Biomedizinischen Forschungs-und Entwicklungsbehörde (engl. Biomedical Advanced Research and Development Authority, kurz BARDA) des US-Gesundheitsministeriums mehr als eine Milliarde US-Dollar in die Forschung und Entwicklung eines neuen Coronavirus-Impfstoffs.

Das Unternehmen geht davon aus, dass der Impfstoffkandidat spätestens im September 2020 in einer Phase-1-Studie an Menschen getestet werden kann. Johnson & Johnson wird in den USA neue Produktionskapazitäten schaffen und auch außerhalb der USA Produktionskapazitäten nutzen, um die globale Impfstoffversorgung zu gewährleisten.

Mehr Informationen entnehmen Sie der Presseinformation.

Erstellt am 08.05.2020